• slide1
  • slide2
  • slide3
  • slide4
  • slide5
  • Gymnasium "Am Breiten Teich" Borna


    Höhere Schule seit 1873


  • Moderner Anbau


    Schulhof


  • Mensa


    frühere Turnhalle


  • Anbau


    Durchgang von Tradition zur Moderne


  • Gymnasium "Am Breiten Teich" Borna


    Blick von oben


Wegen der aufgeheizten Klassenzimmer entfällt am 21. Juni 2021 für die Klassen 5 bis 11 der vierte Block. Der Unterricht für die Jahrgangsstufe 12 wird regulär durchgeführt.

Am Dienstag, den 22. Juni 2021 findet für alle verkürzter Unterricht nach HITZEPLAN statt.

Axel Mohr
(amt. Schulleiter)

Entsprechend der „Sächsischen Schul- und Kitabetriebseinschränkungsverordnung“ passen wir die Hygienemaßnahmen an die aktuelle Infektionslage an.

  1. Für Schülerinnen und Schüler sowie das schulische Personal entfällt die generelle Maskenpflicht. Ich empfehle dennoch die Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes, sobald – insbesondere im Schulgebäude – die Mindestabstände nicht gewährleistet sind. Eigenverantwortlich sind dabei Tragepausen einzulegen. Alle Schüler sind verpflichtet, im Schulalltag eine Maske mit sich zu führen.
  2. Für schulfremde Personen gilt im Eingangsbereich, auf dem Schulgelände und im Schulhaus weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Atemschutzmaske.
  3. Neben der vorbestellten Schulspeisung gibt es in der Mensa wieder Imbiss-Angebote.
  4. Es gelten wieder die üblichen Unterrichtszeiten mit der Besonderheit, dass in einigen Fächern auch Einzelstunden geplant sind.

Axel Mohr
(amt. Schulleiter)

Das Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen (LIFE) der Universität Leipzig erhielt vom Sächsischen Ministerium für Kultus den Auftrag für eine Studie zur Bewertung des Infektionsgeschehens mit SARS-CoV-2 bei Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern in Sachsen.

Unsere Schule unterstützt diese wissenschaftliche Untersuchung der Zuverlässigkeit der Selbsttests. Am Montag, den 21. Juni 2021 ist folgender Ablauf geplant.

  1. Am Testtag werden die Selbsttests wie üblich durchgeführt.
  2. Für die Abnahme der PCR-Tests durch das Fachpersonal wird auf dem Schulhof ein Zelt aufgebaut.
  3. Die Einwilligungserklärung ist am Testtag mitzubringen.
  4. Die Teilnehmer an der Studie verlassen für ein paar Minuten den Unterricht.

Axel Mohr
(amt. Schulleiter)

Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell stabil unter 50. Das Landesamt für Schule und Bildung gestattet deshalb den Schulen im Landkreis Leipzig eine schrittweise Rückkehr zum Regelbetrieb.

An unserem Gymnasium finden noch bis zum 4. Juni 2021 mündliche Abiturprüfungen statt, die erhebliche räumliche und personelle Ressourcen binden. Darüber hinaus sind Lehrkräfte zur Zweitkorrektur der schriftlichen Abiturprüfungen eingesetzt.

Wir nutzen die 22. Kalenderwoche, um unsere Räume wieder für den Unterricht in voller Klassenstärke einzurichten. Ab Montag, den 7. Juni 2021 beginnen wir dann mit der zeitgleichen Beschulung aller Schüler im Präsenzunterricht. Detaillierte Hinweise erhalten Sie im Laufe der Woche von den Klassenleitern.

Axel Mohr
(amt. Schulleiter)

<<  Juni 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Kontakt

Gymnasium "Am Breiten Teich" Borna
Am Breiten Teich 4 
04552 Borna
Telefon: 03433/208290
Email: webmaster@gymnasium-borna.de

 

Impressum & Datenschutz