GYMNASIUM „AM BREITEN TEICH“ Borna

GYMNASIUM „AM BREITEN TEICH“ Borna

Blick über den Breiten Teich

EINGANGSPORTAL

EINGANGSPORTAL

Höhere Schule seit 1873

MODERNER ANBAU MIT SCHULHOF

MODERNER ANBAU MIT SCHULHOF

... von Tradition zur Moderne

MENSA

MENSA

Frühere Turnhalle

GYMNASIUM „AM BREITEN TEICH“ Borna

GYMNASIUM „AM BREITEN TEICH“ Borna

Blick von oben

Mitte Mai war es soweit. Das Bundesfinale der Schulschach-Meisterschaft 2022 fand in Hannover statt. Mit dabei – die Mannschaft des Gymnasiums „Am Breiten Teich“ Borna.

Im März war die Mannschaft Zweiter beim Landesfinale geworden und erhielt nun kurzfristig einen Freiplatz zum Deutschen Finale. So fuhren Arthur Herrmann (Klasse 5), Marie Ottlik (Klasse 7), Elias Struzina und Maja Baake (beide Klasse 6) nach Niedersachsen.

Nach der langen Fahrt hieß es zunächst Zimmer beziehen und ein wenig umschauen. Untergebracht waren alle in der Jugendherberge „International“ auf dem Gelände des Olympiastützpunktes Hannover. Eine tolle Location!

Am nächsten Morgen fand die offizielle Eröffnung statt. Dann ging es los. Schon die Starterliste war beeindruckend: 20 Mannschaften aus ganz Deutschland. In der WK III können Kinder bis zum Alter von 15 Jahren starten. Die Bornaer waren eine der jüngsten Mannschaften.

Als erstes mussten die Kinder gegen das auf Rang 3 gesetzte Gymnasium Erfurt ran. Da hatten sie leider keine Chance. Lediglich Elias schaffte ein Remis. In Runde 2 trafen sie auf die Schüler aus St. Blasien. Hier lief es schon besser. Elias konnte seine Partie gewinnen, Arthur holte ein Remis. Als auch noch Maja ihre Partie für sich entscheiden konnte, stand der erste Mannschaftssieg in Höhe von 2,5:1,5 fest.

In der dritten Runde hatten die Bornaer mit Ingelheim wieder einen sehr starken Gegner und verloren glatt mit 0:4.

Abends versuchten sie den Kopf beim Erkunden der Gegend frei zu bekommen. Nach Analyse der gespielten Partien und Vorbereitung auf die nächste Runde ging es schlafen, um am nächsten Tag wieder fit zu sein.

In Runde 4 bekamen es die Wyhrastädter mit den Spielern des Gymnasiums Staßfurt zu tun, die auf Rang 9 gesetzt waren. Außer dem Remis von Arthur kam leider nichts Zählbares für Borna heraus. Am Nachmittag spielten die Bornaer dann gegen das Gymnasium aus Großenhain. Im Gegensatz zum Landesfinale reichte es leider diesmal nicht zum Sieg. Arthur konnte seine Partie gewinnen und Marie gelang unter Zeitdruck ein Remis.

Dann war Freizeit angesagt. Es wurde Tischtennis und Disc-Golf gespielt. Die Mädchen entschieden sich für einen Besuch des nahegelegenen Rummels, während die Jungs ein Blitz-Schach-Turnier mitspielten. Hier wurde Arthur mit 6 Siegen aus 9 Runden 9. Und Elias wurde 42. Mit vier Punkten. Insgesamt nahmen 60 Kinder teil.

In Runde 6 spielte Borna dann am nächsten Vormittag gegen das Helmut-Schmidt-Gymnasium Hamburg. Hier sollte ein Sieg her. Aber irgendwie lief es in diesem Turnier nicht optimal und die Mannschaft verlor abermals knapp mit 1,5:2,5.

Abends besuchten dann alle den Rummel und bei Pommes, Kettenkarussell und Geisterbahn konnten alle einen tollen Abend verbringen, der von einem Feuerwerk gekrönt wurde.

Die letzte Partie spielten die Bornaer nun gegen Karlsruhe. Und endlich war der Knoten geplatzt. Nachdem Maja und Elias ihre Partien gewonnen hatten, bot Marie ihrem Gegner ein Remis an, um den Mannschaftserfolg abzusichern. Der Gegner nahm an und der Mannschaftssieg stand fest, den Arthur mit seinem Sieg noch aufwertete.

Damit sicherten sich diese junge Mannschaft Platz 18. Turniersieger wurde das Europagymnasium Kerpen.

Auch wenn es für die Bornaer nicht so erfolgreich war wie erhofft, so war es doch ein tolles Erlebnis, an das sich alle Teilnehmer noch lange erinnern werden.

Ein großes Dankeschön geht an Herrn Struzina, der extra Urlaub genommen hatte, um die Mannschaft zu betreuen.

Und auch an den Förderverein des Gymnasiums geht ein Dankeschön für die Übernahme eines Großteils der Kosten.

 

Lehrer wurden verabschiedet

Nicht nur unsere Zwölftklässler haben Adieu gesagt...Nach vielen Jahren bzw. Jahrzehnten verlassen uns auch sechs Kollegen, die unserer Schule ein Gesicht...

Sommerzeit ist Abschiedszeit

Aus unseren Zwölftklässlern sind die Absolventen des Jahrgangs 2022 geworden...Alle 81 haben die Prüfungen erfolgreich gemeistert und ihr Abitur bestanden –...

Schulmeisterschaften Fußball, Volleyball, Zweifelderball

Letzte Schulwoche und Sport, das passt. Das Erlebnis einer Schulmeisterschaft hatten alle Klassen von 5-7 das erste Mal. 2019 gab es die letzte „Auflage“...

Ferienzeit ist Lesezeit

Sechs Wochen Zeit für die Lektüre und keine Ahnung, was du lesen könntest? 1. Tipp: Einige Schüler der Klassen 6/4 und 8/5 haben ihre Lieblingsbücher...

Schulmeisterschaften Volleyball der Sekundarstufe II

Am Freitag vor den Ferien war es mal wieder soweit: Nach einmaliger Unterbrechung im Jahr 2021 fanden die Schulmeisterschaften im Volleyball der Sekundarstufe...

Lukas Öhlert holte sich den Sieg

Bei der diesjährigen Runde des Dierke WISSEN-Geografiewettbewerb gelang Lukas Öhlert aus der Klasse 10/3 der Schulsieg! Wir freuen uns über diesen Erfolg und...

Bornaer Schüler in New York

Internationale Luft schnupperten 15 Schülerinnen und Schüler beim Planspiel POL&IS. Zugegebenermaßen nicht in New York, sondern im erzgebirgischen Sayda...

Bitte Ruhe! Präsentation!

Am 21.6. 2022 wurde es ernst für unsere Zehnten – an diesem Tag standen die Präsentationen der Komplexen Lernleistungen auf dem Stundenplan.Nach der...

Safer Internet Day – wir waren dabei

Im Rahmen des Safer Internet Day fanden an unserer Schule an drei Tagen Veranstaltungen statt. Den Auftakt bildete am Montag (7.2.22) ein Workshop für die...

Bundesfinale im Schulschach – und Borna war dabei!

Mitte Mai war es soweit. Das Bundesfinale der Schulschach-Meisterschaft 2022 fand in Hannover statt. Mit dabei – die Mannschaft des Gymnasiums „Am Breiten...

Rückblick – Tag der offenen Tür

Am 04.02.2022 präsentierte unser Gymnasium erstmals einen Tag der offenen Tür in virtueller Form. Dabei waren die Schulleitung und zahlreiche Kollegen...

Landesfinale Sachsen – Platz 2!

Am 22.06. trafen sich die sechs besten Fußballmannschaften der WK IV aus Sachsen zum Landesfinale in der Fußballschule Abtnaundorf. Der Bereich Leipzig durfte...

Impressionen vom Gymnasium

In Vorbereitung unseres diesjährigen virtuellen Tages der offenen Tür am 4.2. entstand eine Slideshow mit Impressionen von den Räumlichkeiten sowie...

Von wegen blau machen!

Medienprojekt mal ganz anders: Am 14. und 15. Juni 2022 hat die Klasse 10/4 die „Hörfunk und Projektwerkstatt“ in Leipzig besucht, um eine eigene Radiosendung...

Viel Spaß und trotzdem Einiges gelernt

Am Dienstag, dem 16.11.2021, fand für die gesamte Klassenstufe 11 die Veranstaltung des ADAC „mobil mit Köpfchen“ statt. Hierbei wurden wir über Gefahren und...

Den Volksplatz gerockt Rock in Symphony – Vol. 2

Der bekannte Leipziger Musiker und Komponist Stephan König arrangierte Titel der Konzeptalben von Pink Floyd – The Wall und The Dark Side of the Moon – und...

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am 5.1.2022 fand unter der Leitung von Frau Petzold in unserer Aula der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Die Jury freute sich über die Leistungen aller...

Tafel zu – Vorhang auf

Im Rahmen des Deutschunterrichts hatten die Schüler*innen der 9/1 am 05.05.2022 die Möglichkeit, mit einer professionellen Schauspielerin zu arbeiten und sich...

Chöre und Instrumentalisten wirkten beim digitalen Adventskalender mit

Im Rahmen des diesjährigen digitalen Adventskalenders der Stadt Borna musizierten unsere Chöre und ausgewählte...

Abo auf Platz 2

Vom 17. bis 19. Mai waren unsere Fußballerinnen und Fußballer gefordert, bei „Jugend trainiert für Olympia“ um den Einzug in das Sächsische Landesfinale zu...

Kontaktdaten Gymnasium

Gymnasium "Am Breiten Teich" Borna
Am Breiten Teich 4 
04552 Borna
Telefon: 03433/208290
Email: sekretariat@gymnasium-borna.de